3.10.17

Einfach nur mal nix tun


Was gibt es schöneres im Herbst als nach einem langen Waldspaziergang sich gemütlich auf dem Sofa einzuigeln. Unser Kater wird jetzt auch wieder häuslich und liebt es tagsüber auf einer kuschligen Wolldecke sich ins Reich der Träume zu begeben. In den letzten Tagen wechseln wunderschöne sonnige Herbsttage mit solchen, an denen man am liebsten keinen Fuß vor die Tür setzen möchte, weil es nonstop schüttet. Heute morgen haben wir uns die Jungs geschnappt und sind bei schönsten Sonnenschein durch den Wald spaziert. Da mir seit Tagen eine Erkältung in den Knochen sitzt, freue ich mich über diesen freien Tag und mach es mir gleich auf dem Sofa gemütlich mit einer Tasse Ostfriesentee. Ich meld mich bald wieder und wünsch euch einen erholsamen und schönen Feiertag heute.

Lieben Gruß

Doris

Kommentare:

  1. Ich hoffe, ihr genießt euren Feiertag schön - Herbstspaziergänge bei goldenem Sonnenschein mag ich auch sehr ... gerade ist es hier aber leider grau in grau - wobei wir ja auch keinen Feiertag haben, also ist es ja egal :-)

    Alles Liebe
    nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute haben wir auch wieder grau in grau, aber jetzt muss ich ja auch wieder arbeiten. Lieben Gruß

      Löschen
  2. Liebe Doris,
    ich wünsche dir gute Besserung. Hoffentlich konntest du dich heute etwas erholen. Bei uns hat es heute leider geschüttet und es waren nur kurze Spaziergänge möglich. Das Foto von eurem Kater ist einfach zuckersüß.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, fühl mich heute schon etwas besser. Liebe Grüße auch an dich.

      Löschen
  3. Ein schönes Foto ist dir da gelungen !
    Wir haben den feiertag auch ganz in Ruhe auf dem Sofa verbracht...
    nur leider fanden unsere Hundespaziergänge in strömendem Regen statt :(
    Gute Besserung für dich und liebe Grüse an Herrn Vertellkes - seine tolle Suppe hätte ich gestern gut zum durchwärmen gebrauchen können ! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, von dir ein besonderes Lob. Ich werde es ausrichten und es gibt sicherlich mal wieder Gelegenheit für ein gemeinsames Suppe löffeln :-)

      Löschen
    2. Die Grüße ausrichten meine ich natürlich :-)

      Löschen
  4. Liebe Doris,

    vielen lieben Dank für deinen Besuch bei mir :-) ich freu mich so, dass du auch noch bloggst und mich gefunden hast. Ja, ich hab letztes Jahr wieder angefangen - manchmal aus Zeitgründen nur sporadisch, aber es hat mir auf Dauer einfach gefehlt.

    Nun habe ich eine ganze Weile bei dir gestöbert und gelesen ...besonders auch deinen liebevollen Eintrag für Justin ..es tut mir so sehr leid, und ich fühle mit dir. Er wird für immer unvergessen in Euren Herzen bleiben..

    Ich sehe, dass ich noch einiges bei dir nachlesen darf, auch über eure neuen tierischen Begleiter..wie schön.

    Ja, unser langes Wochenende war auch ganz entspannt, das hat mal gut getan. Das Bild von Eurer Samtpfote ist sooo niedlich :) sie macht's genau richtig. Ich liebe das auch, nach langen Herbstspaziergängen ins gemütliche Haus kommen.

    Gute Besserung für dich und ganz viele liebe Grüße,
    bis bald :)
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Und die Freude ist ganz auf meiner Seite. Bis bald!

      Löschen
  5. Liebe Doris,

    hab Dank für deinen lieben Kommentar und dass du an den Geburtstag gedacht hast :-) wirklich toll, unsere Gemeinsamkeiten. Ich wünsche deinem Mann auch noch nachträglich alles Gute.

    Die letzten Wochen hatte ich gar keine Zeit fürs Bloggen..ja, so ist es halt immer wieder, dass anderes ansteht und dann einfach kein Raum mehr dafür bleibt. Dennoch nehme ich mir immer wieder vor, dann öfters zu posten ..mal sehen :-)

    Viele liebe Grüße zu dir, und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Birgit

    AntwortenLöschen